Kalkstein

Splitt & Schotter aus Naturstein

Der Kalkstein ist ein Sedimentgestein, das zum größten Teil aus Kalziumkarbonat besteht. Die meisten Kalksteinvorkommen in Deutschland sind vor Jahrmillionen aus den Skeletten und Schalen im Meer lebender Organismen entstanden. Durch die Auflast jüngerer Sediment-Schichten wurde der Untergrund immer fester und bildete sich im Laufe der Zeit zu festem Gestein um. Kaum ein Gestein ist so universell einsetzbar und hat sich seit so vielen Jahrhunderten bewährt wie der Kalkstein: Eingesetzt im Straßenbau verbessert dieser den Unterbau von Straßen und schafft so ein solides und langlebiges Fundament für den Oberbau. Die hohe Affinität des Kalksteins zum eingesetzten Bitumen erhöht darüber hinaus die Langlebigkeit der Straße. Neben den beiden wohl bekanntesten Einsatzgebieten von Kalk, dem Straßenbau und der Düngeindustrie, findet er Anwendung in der Chemischen Industrie, der Farbindustrie, sowie in der Stahlindustrie.

Qualitätsbeschreibung

SchlagzertrümmerungSZ26
Kornrohdichte2,65 – 2,85 g/cm³

Lieferprogramm

Gemische nach TL SoB-StBFSS 0/32 mm; FSS 0/56 mm
Splitte, Splittgemische0/16; 16/32 mm
SonstigesAbraum/Vorabsiebung, Einzelsteine/Senksteine, Steine v.d. Wand/Fels

Weitere Produkte bzw. hier nicht aufgeführte Produktspezifikationen auf Anfrage.

Zurück